• Bild 1

  • Bild 2

  • Bild 3

  • Bild 4

  • Bild 5

Grüß Gott in der Pfarreiengemeinschaft Dietmannsried

Wir freuen uns, dass Sie auf unserer Homepage „gelandet“ sind. Wir sind eine Pfarreiengemeinschaft im Oberallgäu, sozusagen am Tor zum Allgäu.

Christen aus vier Pfarreien sind gemeinsam unterwegs und wollen miteinander Kirche sein. Auf den Seiten der Pfarreiengemeinschaft können Sie sich über uns und unsere Angebote informieren.

Falls Sie Anliegen, Fragen, Anregungen, etc. haben, nehmen Sie ruhig mit uns Kontakt auf.

Vielleicht machen Ihnen diese Seiten Lust, mehr von uns zu erfahren.
Dann besuchen Sie doch mal unsere Gottesdienste, Feste und Begegnungen.

Vielleicht machen Ihnen diese Seiten Lust, in unserer Pfarreiengemeinschaft mitzuwirken.
Dann nehmen Sie Kontakt zu uns oder zu unseren Gruppen auf.

Vielleicht machen Ihnen diese Seiten Lust auf Kirche.
Dann zögern Sie nicht und kommen einfach mal vorbei.

Wir, die Pfarreiengemeinschaft freuen uns auf Sie.

Aus der Pfarreiengemeinschaft

Liebe Pfarrgemeinde, liebe Mitchristen,
der Winter in diesem Jahr war streng, er war hart. Es war aber auch für viele ein sehr gutes Ereignis in vielen Hinsichten. Egal, wie es gesehen wird, der Winter geht bald vorbei, er muss weichen. So ist die Natur! Zeiten und Ereignisse in der Natur und in unserem Leben weichen, vergehen und kommen oft immer wieder. Als Christen hoffen und beten wir, dass uns die guten Ereignisse mehr entgegeneilen als die sehr unangenehmen. Auch die Kirche leidet im Moment an vielen unguten Ereignissen, aber die guten sollten und sollen nicht völlig vergessen werden. Ein anderer Blick in die Kirche kann dies hervorrufen. Diesen guten inneren Blick dürfen wir nie und niemals verlieren.

In dieser Zeit des Fasten und des Innenkehrens - vorösterliche Bußzeit - sagt uns unser Glaube:
ehalte den ganzen Blick nicht nur äußerlich, sondern mehr nach innen. Schaue genau hin und versuche eine INNERE BEREINIGUNG, eine INNERE UMKEHRUNG und BEKEHRUNG, INNERE BEFRAGUNG. Diese Aufforderung gilt für alles, was lebt. Alles, was lebt, braucht eine Zeit des Nachdenkens, eine Zeit des Nachrüstens, eine Zeit des Sich-Umstellens. Christen und Christinnen wissen: All das können wir nicht aus eigener Kraft und durch eigenes Machen/Schaffen bewältigen. Sich an Gott zu wenden, Gott näher zu sein, mit ihm zu reden, bei ihm zu sein, seinen Worten nachzusinnen und danach in dieser Welt zu handeln, das alles und mehr bietet uns diese Zeit.
Beten wir für unsere Welt, beten wir für alle Geschöpfe, beten wir für die Menschheit, beten wir für unsere Kirche und für unsere Gemeinde.

Eine besinnliche Fastenzeit und Gottes gnadenvollen Segen !

Euer Pfarrer Dr. Martin AWA



Pilgerreise nach Israel - Palästina vom 22. bis 29. Februar 2020

Liebe Mitchristen,
unsere Pfarreiengemeinschaft Dietmannsried bietet eine 8-tägige Pilgerreise im Februar 2020 an. Ziel ist das Heilige Land, wo wir auf den Spuren Jesu, aber auch des Alten Testamentes unterwegs sein werden.  Dazu möchten wir Sie herzlich einladen! Kommen Sie mit uns und Sie werden staunen, wie lebendig die Geschichten der Bibel im Land Jesu plötzlich werden können! Israel ist ein faszinierendes und einmaliges Land, das man als Christ unbedingt gesehen haben muss! Auch Kinder können auf diese Reise gerne mitkommen. Dazu sollten sie aber mindestens 10 Jahre alt sein. Insgesamt setzen wir voraus, dass Sie einigermaßen gut zu Fuß sind, da wir immer wieder gewisse Wegstücke erwandern wollen. Anmeldeformulare gibt es ab sofort im Pfarrbüro Dietmannsried, die Sie dort zu den Öffnungszeiten abholen können. Anmeldeschluss ist der 10.10.2019. Es gilt die Reihenfolge der Anmeldungen. Sollten sich mehr Personen anmelden als es Plätze gibt, wird eine Warteliste eröffnet. Im Weiteren finden Sie die genaue Beschreibung der Reisetage sowie die konkreten Reisekonditionen. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie mit uns auf diese besondere Reise kommen!

Es grüßen Sie
Pfarrer Martin Awa & Gemeindereferent Christian Zengerle

 

Weitere Informationen und Ablauf der Reise

    Nächste Gottesdienste in der Pfarreiengemeinschaft

    Freitag, 26.04.2019

    08:00 Uhr - Reicholzried (Rosenkranz)

    Freitag der Osteroktav
    Rosenkranz

    08:30 Uhr - Dietmannsried

    Freitag der Osteroktav
    Hl. Messe
    (für die Hl. Schutzengel)

    15:45 Uhr - Dietmannsried (Seniorenzentrum)

    Freitag der Osteroktav
    Seniorenzentrum
    Hl. Messe
    (für die armen Seelen)
    Samstag, 27.04.2019

    13:00 Uhr - Schrattenbach (Trauung)

    Samstag der Osteroktav
    Trauung

    14:00 Uhr - Dietmannsried (Tauftermin)

    Samstag der Osteroktav
    Tauftermin

    18:30 Uhr - Dietmannsried

    Samstag der Osteroktav
    Vorabendmesse
    (Hubert und Resi Munz; Ernst Beer; Sofie Schmölz und Ulrike Weixler; German Regending und Angehörige; Max Wolfgang; Harald Motsch und Rainer Bleyl, Ernst Bleyl und Angehörige; für die verstorbenen Eltern Pfeifer und Fakler)
    Sonntag, 28.04.2019

    09:00 Uhr - Dietmannsried

    2. SONNTAG DER OSTERZEIT - Weißer Sonntag
    Pfarrgottesdienst
    Kollekte für die Belange unserer Pfarrei

    09:00 Uhr - Reicholzried

    2. SONNTAG DER OSTERZEIT - Weißer Sonntag
    Festgottesdienst zum Patrozinium mitgestaltet vom Männerchor Dietmannsried
    Kollekte für die Kirchenmusik
    danach Pfarrfrühschoppen im Schützenheim

    10:00 Uhr - Schrattenbach (Rosenkranz)

    2. SONNTAG DER OSTERZEIT - Weißer Sonntag
    Rosenkranz

    10:30 Uhr - Probstried

    2. SONNTAG DER OSTERZEIT - Weißer Sonntag
    Pfarrgottesdienst
    Kollekte für die Belange unserer Pfarrei

    10:30 Uhr - Schrattenbach

    2. SONNTAG DER OSTERZEIT - Weißer Sonntag
    Pfarrgottesdienst
    Kollekte für die Belange unserer Pfarrei
    (Georg und Anni Holderied; Hans Trunzer)