Bekanntmachungen der Pfarreiengemeinschaft

Hier finden Sie eine Liste von Bekanntmachungen und Terminen der Pfarreiengemeinschaft.
Gottesdienst in der Gemeinde finden Sie in unserem Online-Gottesdienstanzeiger.

 

 

Ministranten Dietmannsried/Überbach
Hast du genug von Homeoffice/Homeschooling?
Draußen an der frischen Frühlingsluft stellen die Ministranten sich die Frage "Gibt es Gott in Dietmannsried?" Folge den 8 interaktiven Stationen und finde es auf eigene Faust heraus.
(Bist du zwischen 1-99 Jahren? Perfekt, jeder ist willkommen. Der Fokus bei der Themenwahl lag allerdings bei Jugendlichen und Familien.)
Das Angebot steht bis Ostern. Nimm dir 2x DinA5 Blätter und einen Stift mit. Es gibt etwas zu gewinnen! Mehr Infos dazu findest du am Start in der Dietmarstraße bei der Metzgerei Höbel. 

Weltgebetstag am 05.03.2021 aus Vanuatu um 19:00 Uhr in der Festhalle Probstried                      
Vanu-was? war auch unser erster Gedanke, als wir uns mit dem diesjährigen Weltgebets-tag beschäftigt haben. Vanuatu ist eine Inselgruppe im Südpazifik, östlich von Australi-en, ein kleines Südseeparadies, im Ranking der "glücklichsten Einwohner" an oberer Stelle. Dies aber nur, weil dazu nur die Männer befragt worden sind. Die Frauen sind von praktizierter Gleichberechtigung meilenweit entfernt und haben sich deshalb sehr gefreut, dass sie diesen WGT ausrichten dürfen und so im weltöffentlichen Interesse ste-hen. Daher möchten wir diesen WGT trotz Corona feiern (im derzeit erlaubten Rahmen – bitte tragen Sie FFP2-Masken) und laden am 05.03.2021 um 19:00 Uhr ganz herzlich in die Festhalle von Probstried ein, um uns mit den Frauen aus Vanuatu zu verbinden, ihr Land kennenzulernen und gemeinsam rund um die Welt zu beten.
Wer dies pandemiebedingt lieber von zu Hause aus tun möchte: wir packen WGT-Tüten mit verschiedenen Informationen, die Sie ab dem 28.02.21 in den Kirchen unserer Pfar-reiengemeinschaft abholen können. Bei Bedarf können wir sie Ihnen auch vorbeibringen. Kontakt über Tel. 08374 /589755 oder 231625.
Die Spendentüten können Sie im Pfarramt oder in den Kindergärten einwerfen.
Wir freuen uns schon jetzt auf Ihr Kommen!
Wenn Sie die Projektarbeit finanziell unterstützen können und möchten:
Spendenkonto: Weltgebetstag der Frauen - Deutsches Komitee e.V.
IBAN DE60 5206 0410 0004 0045 40

Pfarrkirche St. Nikolaus – Kollekte für die Kirchenheizung
Am Sonntag, 07. März ist die Kollekte für die Kirchenheizung. Damit die Kirche auch immer gut temperiert ist, bitten wir um Ihre großzügige Spende.

Senioren-Team St. Blasius
Das Senioren-Team lädt zu einer Kreuzweg-Andacht am Dienstag, 09. März 2021 um
14 Uhr in die Pfarrkirche St. Blasius in Dietmannsried ein.

Pfarrbüro bis auf weiteres geschlossen
Aufgrund der Empfehlung des Bistums Augsburg ist das Pfarrbüro grundsätzlich für den Publikumsverkehr geschlossen zu halten. Telefonisch sind wir weiterhin gern für Sie erreichbar.

Bitte beachten: Gottesdienst – FFP2-Maskenpflicht
Es besteht „FFP2-Maskenpflicht“ während der gesamten Dauer eines Gottesdienstes. Auch auf dem Weg zum Kommunionempfang und zurück zum Platz besteht Masken-pflicht.

Fastenandachten in Reicholzried
Zur Fastenandacht, gestaltet von Mitgliedern unserer Pfarrei, am Sonntag, 14. März 2021 um 19:00 Uhr und am Samstag, 20. März 2021 um 18:00 Uhr gestaltet vom FAGO-Team lädt der Pfarrgemeinderat ganz herzlich in die Pfarrkirche St. Georg & Florian ein.

Ministranten Reicholzried-Palmbüschelaktion
Möchten Sie gerne einen geweihten Palmbüschel? Es gibt 2 Größen: klein ca. 15 cm und groß ca. 30cm. Dann melden Sie sich bei uns bis spätestens Sonntag 21.3.2021
Email: PGR.Reicholzried(at)web.de
Handy: 0175/5032415
oder auf der ausliegenden Liste in der Kirche. Sie können ihren bestellten Palmbüschel nach der Kirche am Sebastiansaltar mitnehmen. Wir bieten auch einen Lieferservice nach Hause an. Teilen Sie uns dies bitte bei der Bestellung mit. Wir freuen uns über ihre Spende. Damit unterstützen sie das Bolivienprojekt von Martin Hartmann.
Ministranten Reicholzried

Weggottesdienst für die Erstkommunionkinder
Am Mittwoch, 17. März um 17:00 Uhr und um 18:15 Uhr in der Pfarrkirche St. Blasius Dietmannsried.

Hl. Messe in Überbach
Mittwoch, 17. März um 19 Uhr in der Filialkirche St. Johannes.

Segnung von Andachtsgegenständen
Donnerstag, 18. März um 19 Uhr in der Pfarrkirche St. Blasius Dietmannsried.

Andacht in Probstried
Am Freitag, 19. März findet um 19:30 Uhr eine Andacht mit Betrachtungen der sieben letzten Worte Jesu am Kreuz statt.

Familien-Kreuzwegandacht in Schrattenbach
Freitag, 19. März um 18 Uhr in der Pfarrkirche St. Nikolaus.

Aussetzung und Anbetung in Probstried
Samstag, 20. März von 08:00 bis 20:00 Uhr in der Pfarrkirche St. Cornelius.

MISEREOR-Fastenkollekte am 20./21. März
Es geht! Anders.
Mit der Fastenaktion lädt MISEREOR zu einer Neuausrichtung unserer Lebensweise ein: In der Corona-Krise haben wir gelernt, dass ein anderes, verantwortungsvolles Leben möglich ist. In Deutschland und auf der ganzen Welt. Wie viel Kraft aus dem gemeinsamen Willen zur Veränderung erwachsen kann, beweisen MISEREOR-Partner in Bolivien. Dort fördert die PSC Reyes indigene und kleinbäuerliche Gemeinschaften in ihrer Anbauweise im Einklang mit der Natur. CEJIS unterstützt indigene Völker dabei, ihre Rechte wahrzunehmen und ihre Gebiete zu schützen.
Mit Ihrer Spende leisten Sie einen wertvollen Beitrag dazu – danke!

 

 

 

 

Präventionsbeauftragte für unsere Pfarreiengemeinschaft

Die Diözese Augsburg schreibt vor, dass in allen Pfarreiengemeinschaften örtliche Präventionsbeauftragte bestellt werden. Diese sollen die Verantwortlichen in den Pfarreien bei ihren Bemühungen um Schutzmaßnahmen gegen sexualisierte Gewalt unterstützen. Außerdem soll dadurch eine Kultur der Achtsamkeit gegenüber Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen gefördert werden.

In unserer Pfarreiengemeinschaft ist Frau Christine Kling aus Dietmannsried mit dieser Aufgabe vom Pastoralrat betraut worden. Sie kann bei entsprechenden Anliegen unter ihrer Telefon-Nummer 08374/1295 kontaktiert werden.

Beichtgelegenheit

In Zeiten von Corona können wir leider weiterhin keine Beichtgelegenheit anbieten. Unsere Priester sind aber gerne jederzeit für Sie da. Wenn Sie ein Beichtgespräch führen möchten, melden Sie sich bitte wegen einer Terminvereinbarung im Pfarrbüro, Tel. 5757.